Hochalpine Skigebiet Hochkar

Erlebt Skigenuss auf 1.808 Metern und überzeugt euch von einmaligen Pistenerlebnissen. Denn das Skigebiet Hochkar im Mostviertel bietet absolute Schneesicherheit, so weit das Auge reicht! Zudem zählen zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Ausblicke, die einem den Atem rauben, zum Markenzeichen des Skigebiets. Obendrauf: perfekte Pisten von Dezember bis April, unvergessliche Veranstaltungen und  Frühlingsskigenuss bis in den April. Ein Skigebiet, das euch hochalpine Skigaudi vom Feinsten garantiert!

NEU: Ybbstaler Alpen WinterCard

5 Skigebiete + 1 Karte = grenzenloses Skivergnügen

Hochkar, Ötscher, Königsberg, Forsteralm, Maiszinken

Langlaufen in Göstling-Hochreit


Das Loipennetz auf Hochreit liegt meist über der Nebelgrenze auf einem wunderschönen Hochplateau in Göstling an der Ybbs. Bei ausreichender Schneehöhe sind 29 Kilometer klassische und zehn Kilometer Skating-Loipen gespurt.  Der Bauernhof „Ablaß“ mit Jausenstation ist der Start- und Zielbereich des Langlaufzentrums auf 800 bis 900 Metern Seehöhe. Dort gibt es – neben Most und einer deftigen Speckjause – einen Skiverleih, eine Übungsloipe und Winterspielwiese für Kinder sowie einen Umkleideraum und ein WC. 

Schneeschuhwanderungen durch den Tiefschnee


In Schneeschuhen durch verschneite Bergwelten stapfen. Inmitten weiß glitzernder Hügel die Gedanken auslüften. Und unter eisblauem Himmel den Kreislauf in Schwung bringen: Sport- und Naturfans aller Fitnessgrade und Altersstufen entdecken das jahrtausendealte Schneeschuhwandern neu – eigenständig oder in geführten Touren. Einmal pro Woche gibt es geführte Nachtwanderungen mit der Stirnlampe durch die stille Nacht!

Pferdeschlittenfahrten im Steinbachtal


Warm eingehüllt in kuschelige Decken und den Arm des Liebsten, das lockere Traben der Haflinger im Ohr, so lasst ihr die vorbeiziehenden Impressionen auf euch wirken. Mit dem Pferdeschlitten geht’s ins Steinbachtal, vorbei am Hammerwerk, immer entlang des Steinbaches.

Im Felsentunnel dicht an den Partner gekuschelt, gelangt man schließlich zum Schloss Rothschild. Eine Alternativroute führt euch ins Ortszentrum von Göstling an der Ybbs. Vorbei an den gotischen Kirchentürmen und Bürgerhäusern. 

Winter ohne "Brettln" in Göstling


In Göstling an der Ybbs kann man auch ganz ohne "Brettln" den Winter in vollen Zügen genießen. Im Umkreis von Göstling und dem Hochkar stehen Wintersport-Begeisterten etwa 50 Kilometer geräumte Wanderwege zur Verfügung. Ob bei einer Mondscheinwanderung mit Stirnlampe, einer anspruchsvollen Hochreit-Tour oder einer Wanderung mit Schlittenhunden – die tolle Winterlandschaft in den Ybbstaler Alpen lässt sich wohl kaum besser erleben. 

Solebad Göstling / Ybbs

Genießen Sie erholsame Stunden in unserem Sole- und Saunaparadies in Göstling an der Ybbs. Im angenehmen 32°C bis 34°C warmen Solewasser können Sie sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich wunderbar entspannen. Die Rutsche und das Kinderparadies lassen Ihren Aufenthalt im Ybbstaler Solebad zu einem unvergesslichen Badeerlebnis werden. Die Gastronomie versorgt Sie mit köstlichen Speisen aus der Region. Unsere Sauna lädt mit ihrem vielfältigen Erholungsangebot und abwechslungsreichen Aufgüssen zum Entspannen ein.